Vorführungen

Vorführungen

Unsere Saison beginnt am Sonntag den 27.06.2021

Unsere Vorführungen in Sieversdorf sind ein einmaliges Erlebnis für jeden Tierfreund und ein Ausflugsziel für die ganze Familie! 

Erfahrt Interessantes und Wissenswertes über einheimische und exotische Wildtiere:

Im Rahmen unserer Vorführungen könnt Ihr Wildtieren sehr nah kommen und vieles über Sie lernen. Da unsere Tiere aus dem Bestand der Filmtierschule Harsch stammen, erzählen wir auch von der Arbeit mit Tieren vor Filmkameras.
Darüberhinaus erfahrt Ihr Wissenswertes über Wildtiere, Natur – und Artenschutz:
Wie wichtig sind große Beutegreifer für ein gesundes Ökosystem?
Wie kann man z.B. ihre natürlichen Lebensräume schützen und vieles mehr …Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unseren Vorführungen auf den Grund.

Termine 2021: 

27. Juni – 08. August
jeweils Dienstags, Donnertags, Sonntags  um 14:00 Uhr

12. August – 29. August
jeweils Donnerstags und Sonntags um 14:00 Uhr

Voranmeldung: info@wildtierschule-harsch.de oder 033970 – 50 830

Dauer: 1 Stunde

Preise: 
Erwachsene: 6,00 € / Kinder (4-14 Jahre): 4,00 €

Achtung! Dieses Jahr dürfen wir Corona bedingt KEINE Innenräume nutzen, daher bitte wetterfeste Kleidung!

Im Rahmen von Covid 19, gelten folgende Hygienestandards:

  1. Wir nutzen keine Innenräume, die Vorführung findet ausschließlich im Außenbereich statt. Daher bitte wetterfeste Kleidung bei Regen.
  2. Der Mindestabstand von 1,5 m zu haushaltsfremden Personen ist einzuhalten, dadurch werden wir die Teilnehmerzahl begrenzen müssen, auf ca. 35 Personen.
  3. Wenn möglich bitte vorher zu einem der Vorführungstermine telefonisch oder per E-mail anmelden, sonst können wir keine Teilnahme garantieren.
  4. Datenerfassung der Besucher! Dies dient dazu mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen.

Räumlichkeiten
Durch zwei Seminarräume im Haus sind wir wetterunabhängig. Bei schönem Wetter findet der Großteil der Vorführung draußen statt. Bänke sind vorhanden. Die Räume liegen alle ebenerdig und sind somit barrierefrei zu erreichen.

Rampen für Rollies sind vorhanden.